Wildz Auszahlungen

Das Wildz Casino steht nicht nur für das umfangreiche Spielangebot, sondern auch für Sicherheit und rasche Auszahlungen. Sowohl für Ein- als auch Auszahlungen stehen mehrere Varianten zur Verfügung. Die Auszahlungsdauer variiert dabei je nach Zahlungsmethode. Am schnellsten können Ein- und Auszahlungen jedoch über E-Wallet-Dienste erfolgen. Das Wildz Casino hat entsprechende Partner zur Seite.

Wildz Auszahlungen3Rasche Auszahlungen bei Wildz

Nun stellt sich natürlich für Spieler die entscheidende Frage nach der Dauer einer Auszahlung. Die schnellste Form, um an seine Gewinnauszahlungen zu kommen, bieten die E-Wallet-Dienstleister, die mit Wildz verbunden sind. Dazu gehören MuchBetter, Skrill, Neteller und ecoPayz. Diese Möglichkeiten können ab einer Mindesteinzahlung von zehn Euro genutzt werden. Ein- und Auszahlungen werden dabei sofort bearbeitet. Auszahlungen, die über Banküberweisung, Visa oder Mastercard angefordert werden, können hingegen bis zu drei Bankarbeitstage in Anspruch nehmen. Bei Trustly können Ein- und Auszahlungen bis zu einem Tag dauern. Bei allen Fragen zu Ein- und Auszahlungsmodalitäten steht das Wildz Casino natürlich auch über den Kundenservice zur Verfügung.

Datensicherheit und Geldtransfer

Das Wildz Casino ist ein Online-Casino, das über umfangreiche Lizenzen verfügt. Betrieben wird dieses Casino von Rootz LTD. Dieses Unternehmen ist in Malta ansässig, wo auch das Wildz Casino seine Lizenz bezogen hat. Rootz LTD hat sich auf den Betrieb von Online-Casinos spezialisiert.

Alle Kartenein- und Auszahlungen, die über das Wildz Casino getätigt werden, sind durch Sicherheitsprotokolle der Payment Card Industrie Data Security Standard, kurz PCI DSS genannt, abgesichert. Die von den Spielern eingezahlten Gelder werden auf einem eigenen Konto deponiert. Dieses ist von den internen Konten des Unternehmens unabhängig und wird auch entsprechend verwaltet. Bei der Datensicherheit verwendet das Casino die neueste SSL-Technologie. Diese sorgt für eine Verschlüsselung aller notwendigen Daten.

Wie lange dauert eine Auszahlung?

Natürlich wollen die wenigsten Spieler lange auf eine Gewinnauszahlung warten. Die Dauer einer Auszahlung hängt in erster Linie von der gewählten Zahlungsmethode ab sowie von der Bearbeitungsdauer des Online-Casinos. Alle Aufträge, die bei Wildz mithilfe von E-Wallet-Anbietern wie Skrill, Neteller, MuchBetter oder ecoPayz abgewickelt werden, werden vom Online-Casino unverzüglich bearbeitet, sodass hier mit keinen langen Wartezeiten zu rechnen ist. In der Regel können diese Beträge innerhalb weniger Minuten zur Auszahlung gelangen.

Bei Banküberweisungen und Kreditkarten hängt die Bearbeitung jedoch auch von der jeweiligen Bank ab. Diese Überweisungen können bis zu drei Werktage in Anspruch nehmen. Wenn Feiertage oder Wochenenden dazwischen liegen, verzögert sich die Auszahlung entsprechend. Wer sich den Gewinn rasch auszahlen lassen will, sollte daher auf die Dienste der genannten E-Wallet-Anbieter zurückgreifen. Außerdem sind Zahlungen, die über diese Dienste erfolgen, sehr sicher, da hier keine persönlichen Daten an Dritte übermittelt werden müssen.

Wildz Auszahlungen2

Auszahlungen in Online-Casinos

Generell werden bei fast allen Online-Casinos Gewinne relativ rasch ausbezahlt. Um die Auszahlung möglichst schnell auf dem Konto zu erhalten, sollte man einige Punkte beachten. Die meisten Online-Casinos verwenden für Gewinnauszahlungen denselben Weg, den man bei den Einzahlungen gewählt hat. Wer also mit Kreditkarte seine Einzahlung tätigt, wird auch die Auszahlung per Kreditkarte erhalten.

Besonderes Augenmerk ist jedoch bei der Gewinnauszahlung infolge eines Bonus zu legen. Um hier in den Genuss der Gewinnauszahlung zu kommen, müssen alle Umsatzbedingungen, die mit dem Bonus zusammenhängen, erfüllt werden. Die Bedingungen dafür findet man in den AGBs des jeweiligen Online-Casinos.

Bei neuen Spielern kann es bei der Auszahlung des ersten Gewinns manchmal zu Verzögerungen kommen. Viele Online-Casinos überprüfen bei der Erstauszahlung eines Gewinns die Identität des Spielers. Im Wildz Casino wird eine Identitätsprüfung jedoch nur dann durchgeführt, wenn eine Einzahlung den Betrag von 2.000 Euro übersteigt. Vorgeschrieben wird dieses Prozedere durch die sogenannten KYC (Know YOur Customer)-Anforderungen.

Ein- und Auszahlungen bei Wildz unterliegen auf jeden Fall keinen Gebühren, unabhängig davon, welche Ein- oder Auszahlungsmethode man wählt.

Organisatorische Abläufe

Wer bei Wildz ein Konto eröffnet, kann dies rasch und einfach erledigen. Wildz wird das eröffnete Konto innerhalb von 24 Stunden verifizieren. Danach erhält man eine E-Mail über die erfolgreiche Eröffnung seines Spielerkontos. Zur Kontoeröffnung muss der Spieler lediglich auf den Reiter mit der Bezeichnung Anmelden klicken und ein Formular online ausfüllen. Danach wird eine Bestätigungsnachricht per SMS versandt, die den erforderlichen PIN-Code für das Konto enthält. Wird dieser PIN-Code eingegeben, wird das Konto aktiviert.

Jeder Spieler im Wildz Casino hat außerdem die Möglichkeit, sein Spielerkonto mit Limits zu versehen. Es kann ein Einzahlungslimit festgelegt werden, das für 24 Stunden, sieben oder dreißig Tage gültig ist. Ferner ist es möglich, ein Nettoverlustlimit festzusetzen, das ebenfalls für diese Zeiträume Gültigkeit hat. Auch die Höhe der Spieleinsätze sowie der persönlichen Spieldauer können vom Spieler zur eigenen Sicherheit frei gewählt werden.

Spielen mit und ohne Echtgeld

Das Wildz Casino bietet neuen Spielern auch die Möglichkeit, Spiele ohne Echtgeld zu spielen. Die einzelnen Videoslots können dadurch kostenlos ausprobiert werden. Allerdings werden in diesem Fall keine Gewinne ausbezahlt. Die Methode lohnt sich jedoch, um das Spielangebot des Online-Casinos näher kennenzulernen. Das ist auch dann möglich, wenn man sich nicht im Casino registrieren lässt. Manchen Spielern reicht das Spielen ohne Echtgeld.

Alle Spiele, die im Wildz Casino angeboten werden, sind mit einem Zufallsgenerator ausgestattet. Die Spiele sind also keineswegs auf Gewinnen oder Verlieren programmiert. Der RTP bei den meisten Spielen liegt bei 96,5 Prozent. Diese Kennzahl, die sich von der englischen Bezeichnung Return to Player ableitet, beschreibt, wie viel im Durchschnitt vom eingezahlten Geld wieder an den Spieler zurückfließt.

Das Online-Casino ist außerdem dazu verpflichtet, sich an die gesetzlichen Glücksspielbedingungen zu halten. Die Einhaltung dieser Bedingungen wird von der Malta Gaming Authority überwacht. Bei dieser Organisation handelt es sich um eine Regulierungsbehörde, die sich in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union befindet.

Alle Optionen, die für Ein- und Auszahlungen gelten, sind sowohl über den eigenen PC als auch über mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablet verfügbar.

Für Fragen, die mit den Ein- und Auszahlungsmethoden in Verbindung stehen, kann der Spieler das Serviceteam von Wildz Casino kontaktieren. Dies gilt insbesondere, wenn ein Spieler seine Mobilfunknummer ändern möchte. Die Änderung dieser Nummer ist auf der Webseite nicht vorgesehen. Der Kundenservice kann via Live-Chat oder per E-Mail kontaktiert werden.

Durch diese Maßnahmen ist nicht nur eine sichere und rasche Gewinnauszahlung garantiert, sondern es wird zudem höchstmögliche Sicherheit gewährleistet. Das erleichtert das sorglose Spielen im Wildz Casino.